Bohneneintopf a la Schwiegermama

  • 2 große Dosen Grüne Schnibbelbohnen
  • 4 Stück Größere Kartoffeln
  • 1 Dose Corned Beef
  • 2 Liter Wasser und entsprechend viele Brühwürfel
  • Bohnenkraut, Pfeffer, Salz
1 Die Kartaoffeln schälen, in Würfel schnibbeln, in einen großen Topf geben und mit Wasser aufgießen, soweit, das die Kartoffeln gut bedeckt sind. Die entsprechende Menge Brühwürfel dazu, oder das ganze von vorne herein mit Brühe aufsetzen.

2 Sobald die Kartoffeln kochen, das Corned Beef ein wenig zerbröseln und mit in den Topf. Einfach mal kräftig durchrühren, bis das Fleisch anfängt seine Form zu verlieren (ihr werdet sehen, was ich meine). Dann die abgetropften Bohnen dazu und bei mittlerer Hitze einfach noch ´ne viertel Stunde vor sich hin schmurgeln lassen.

3 Mit ordentlich Bohnenkraut, Pfeffer und Salz abschmecken und fertig! Dazu reiche ich Brot (auch gerne was kräftiges) und alle werden lecker satt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.