C: Spargelsuppe

  • 1 Liter Spargelwasser
  • 60 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 2 TL Brühe gekörnt
  • Salz + Pfeffer
  • 100 ml Sahne
  • evtl. Spargelreste weiß gegart
1 Die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl zugeben und kurz anrösten - ohne, dass es Farbe nimmt - dann mit dem Spargelwasser aufgießen und gut verrühren, aufkochen lassen.

2 Dann mit der gekörnten Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sahne zugeben und evtl. auch die klein geschnittenen Spargelstangen (Reste). Nochmal aufkochen und dann evtl. mit Kräutern bestreut, servieren.

3 TIPP: Wer noch Sauce Hollandaise über hat, kann die auch hineingeben. Die Mengenangaben sind natürlich beliebig erweiterbar, je nachdem wieviel Spargelwasser oder Reste man hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.