Caesar’s Salad

  • 1Kopf Salat (Romana)
  • 50g Parmesan, frisch gerieben
  • 3Scheibe/n Toastbrot
  • Öl zum Braten
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • Für die Sauce:
  • 1 Ei(er), roh
  • 3 Knoblauchzehe(n), in Stücke geschnitten
  • 4 Sardellenfilet(s) aus dem Glas
  • 2TL Senf (Dijonsenf)
  • 1/2 Zitrone(n), Saft davon
  • 150ml Öl (Keimöl o.ä. - kein Olivenöl!)
  • Pfeffer aus der Mühle
Den Römersalat waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Schüssel anrichten.

Für die Sauce die gesamten Zutaten bis auf das Öl in einen hohen Becher geben und mit dem Pürierstab aufschlagen, dann das Öl langsam unter ständigem Weiterschlagen einlaufen lassen, bis eine cremige Sauce entstanden ist.

Das Toastbrot entrinden, in kleine Würfel schneiden und in heißem Öl mit Knoblauch rundum kross braten (Croutons).

Die Sauce über den Salat geben, gut vermischen und mit reichlich geriebenem Parmesankäse und den Croutons bestreut servieren.

Mit kross gebratenem Hähnchenfilet wird dies eine leichte Hauptspeise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.