Cashew – Honig Brot für Backautomat

  • 125ml Milch, lauwarme (Ziegenmilch, Sojamilch)
  • 175ml Joghurt, griechischer oder vegane Variante, zimmerwarm
  • 3EL Honig, flüssiger
  • 500g Dinkelmehl, 630
  • 1/4TL Meersalz
  • 50g Butter, weiche
  • 1 1/2TL Trockenhefe
  • 40g Cashewnüsse, gehackt
  • 1EL Orangenschale, gemahlen
Milch, Honig und Joghurt verrühren und in die Brotform gießen.
Das Mehl gleichmäßig darauf geben. Salz in eine Ecke, Butter in eine andere Ecke der Brotform geben.
Eine kleine Mulde in das Mehl drücken ohne an die Flüssigkeit zu gelangen und die Hefe hinein geben.

Deckel des Automaten schließen und auf "Normal", mittlere Bräunung, starten.

Ertönt der Signalton für die Zugabe, können weitere Zutaten wie die Nüsse und die Orangenschale beigegeben werden.

Ist das Programm zu Ende, den Automaten ausschalten und die Brotform herausnehmen. Vorsicht, mit Backhandschuhen arbeiten. Das Gebäck aus der Backform nehmen. Das Nussbrot auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Es können auch beliebige andere Nüsse verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.