CHICKEN-SALAT-JUANITA

  • 1 Stück Brathähnchen Fleisch (mf) frisch
  • 1 Stück Peperoni rot
  • 1 Stück Ananas frisch
  • 100 gr. Maiskörner aus der Dose
  • 100 gr. Erbsen grün tiefgefroren gegart
  • 100 gr. Silberzwiebeln
  • 100 gr. Mayonnaise leicht
  • 50 ml Milch fettarm
  • 4 Prisen Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • 4 Spritzer Zitronensaft
  • 3 Esslöffel Currypulver MILD
  • 25 ml Whisky
  • 1 Teelöffel Worcestersoße
Die Vorbereitung

1 Das gebratene, ca.1200 Gr. Mais-Brathaehnchen befreien wir von den Knochen und schneiden es in ca.2 x 3 cm grosse Stuecke. So schneiden wir auch die rote Peperoni und die FRISCHE Ananas, ev. auch eine Banane. Die gefrohrenen Erbsen garen wir zusammen mit den Silberzwiebeln 1,5 Minuten im Dampfgeschirr der Mikrowelle. NUN SEPARIEREN WIR einige schoene Haehnchenstuecke, wie auch von der Peperoni, so auch ein Loeffel vom Mais, den Erbsen und den Silberzwiebeln, wie Ananas, um unserem feinen Gericht eine spaetere Dekoration zu geben. ANZEIGE Die Sauce

2 Den Zitronensaft schlagen wir mit der L E I C H T E N Mayonaise und dem MILDEN Curry auf und geben den Whisky, die Worcestersauce und den Pfeffer aus der Muehle dazu. Nun schaeumen wir die E I S K A L T E teil entrahmte Milch zu einem festen, dichten SCHAUM den wir NACH dem Salat vermengen unter die fertige Masse heben. Zum Schluss

3 Wir verteilen nun unseren Fluffig luftigen CHICKEN-JUANITA-SALAT auf 4 Tellern und dekorieren mit der bereit gelegten Deko. Anmerkung

4 Mit dem zum Schluss unterhobenen Milchschaum und der relativ geringen Menge leichter Mayonaise erhalten sie einen wirklich leichten, feinen CHICKEN-SNACK , zu dem sie Vollkorn-Toast-Scheiben servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.