Chipotle Chili Eintopf mit geschmorten Beinscheiben

  • 3Karotte(n)
  • 3Schalotte(n)
  • 2Knoblauchzehe(n)
  • 200gSellerie
  • 2Tomate(n)
  • 1 1/2Paprikaschote(n)
  • 1ELTomatenmark
  • 1Chilischote(n), getrocknete Morita Chili
  • 1Chilischote(n), getrocknete Ancho Chili
  • 1Gewürzmischung, (Devilsalz Chipotle)
  • 3Chilischote(n), Chiles chipotle ganz en adobo
  • 1/2LiterGemüsebrühe
  • 2Beinscheibe(n) vom Rind
  • 100gBlumenkohl
  • 2Frühlingszwiebel(n)
  • 8Kirschtomate(n)
  • 1Zwiebel(n), rote
  • 4ELPflanzenöl, neutrales
  • Salz
  • Crème fraîche
Der Schmorfond:
Würze die Beinscheiben zu Beginn mit dem Devilsalz Chipotle und lass das Gewürz ca. ½ Stunde einziehen. Schneide 2 Karotten, 2 Schalotten, 2 Knoblauchzehen, 100 g Sellerie, 2 Tomaten, eine eingelegte Chipotle Chile und ½ rote Paprikaschote in grobe Stücke und brate alles in neutralem Pflanzenöl in dem Schmortopf an. Gib einen halben EL von den Chilifond aus der Dose dazu. Gib nun die getrockneten Ancho und Morita Chilies und eine Prise Devilsalz Chipotle, sowie das Tomatenmark dazu. Füge danach die Gemüsebrühe hinzu. Die Beinscheiben solltest du in einer Pfanne mit neutralem Pflanzenöl ca. 1 Minute von jeder Seite anbraten und dann in den Schmorfond geben. Schmecke diesen einmal ab und lasse ihn ca. 2 ½ Stunden leicht köcheln. Das Fleisch sollte nach dieser Zeit schön weich sein und von der Fleischgabel fallen.

Der Eintopf:
Schäle nun die noch übrige Karotte, die rote Zwiebel, die Schalotte und auch die Paprika, nimm dieses Gemüse und zwei eingelegte Chipotle Chile und schneide alles in grobe Stücke. Teile den Blumenkohl in walnussgroße Röschen und schneide die Frühlingszwiebeln in vier gleich große Stücke.

Gib das ganze Gemüse in einen neuen Topf und schwitze es in neutralem Pflanzenöl an. Nimm das weiche Fleisch aus dem zubereiteten Schmorfond und entferne die Knochen. Schneide es in mundgerechte Stücke und gib es in den Topf mit dem angeschwitzten Gemüse. Passiere jetzt den Schmorfond durch ein Sieb und drücke mit der Kelle das Gemüse im Sieb aus. Am besten kannst du das direkt über dem neuen Topf mit dem angeschmorten Gemüse machen. Gare nun das Gemüse im Fond weich. Somit ist der Eintopf fertig. Schmecke ihn noch mal mit Salz und Devilsalz Chipotle ab, je nachdem wie scharf du es magst, und gib etwas Crème fraîche auf den Eintopf beim Servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.