„Dänischer“ Filettopf

  • 1kg Schweinefilet(s), küchenfertig
  • 1kg Champignons, braune
  • 2EL Fett, zum Braten
  • 200g Frischkäse (Buko-)
  • 2EL Senf, mittelscharf
  • 250ml Sahne
  • einige Stiele Estragon, gehackt, wahlweise getrocknet
  • n. B. Weißwein, Sahne, oder Fond
  • Salz und Pfeffer
Das Schweinefilet in Medaillons schneiden, mit Pfeffer und Salz würzen und im heißen Fett ringsherum anbraten. Aus der Pfanne nehmen, warm stellen.
Die geviertelten Pilze im Bratenfett schmoren, würzen. Estragon dazugeben, Käse, Senf und Sahne unterrühren. Fleisch wieder dazugeben und alles noch 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen.
Falls nicht genug Sauce entsteht bzw. die Flüssigkeit zu sehr einkocht, mit einem nicht zu trockenen Wein, mehr Sahne oder evtl. auch Gemüse- oder Pilzfond aus dem Glas zur gewünschten Menge auffüllen. Die Sauce sollte jedoch cremig, nicht dünnflüssig sein!
Nach Belieben mit den Gewürzen und Senf abschmecken.

Dazu passt Reis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.