Dreifarbige Mousse

  • F├╝r die Mousse: (Tomaten-)
  • 500g Tomate(n), reife
  • 5Blatt Gelatine
  • 1 Schalotte(n), fein gehackt
  • 1EL Butter
  • 1 1/2dl Rahm
  • 1EL Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 1Prise(n) Zucker
  • 1TL Zitronensaft
  • F├╝r die Mousse: (Gefl├╝gel-)
  • 300g Gefl├╝gelfleisch, gekochtes ohne Haut und Knochen
  • 2dl Rahm
  • 4Blatt Gelatine
  • 1EL Estragon, gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • F├╝r die Mousse: (Basilikum-)
  • 1Bund Basilikum, ca. 50 g
  • 40g Blattspinat, frisch oder aus dem TK
  • 4Blatt Gelatine
  • 1 Schalotte(n), fein gehackt
  • 1EL Butter
  • 2dl Gem├╝sebr├╝he
  • 2dl Rahm
  • 1TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Kirschtomate(n)
Eine l├Ąngliche Terrinenform etwas mit Wasser anfeuchten und mit Klarsichtfolie auslegen.

F├╝r die Tomatenmousse:
die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Tomaten sch├Ąlen, halbieren, die Kerne entfernen, klein w├╝rfeln. Die Zwiebeln in der Butter leicht and├╝nsten, Tomatenmark dazugeben, ebenso die klein gew├╝rfelten Tomaten. Fl├╝ssigkeit verkochen lassen, anschlie├čend mit Salz, Cayennepfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken und alles fein p├╝rieren. Die Gelatine auspressen, untermischen. Die Masse in eine Sch├╝ssel umf├╝llen und in den K├╝hlschrank stellen. Sobald die Masse beginnt fest zu werden, den steif geschlagenen Rahm unterheben. Tomatenmousse als erste Lage in die Terrinenform f├╝llen (sie sollte nur zu 1/3 gef├╝llt sein) und im K├╝hlschrank fest werden lassen.

F├╝r die Gefl├╝gelmousse:
die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Fleisch mit 1 dl fl├╝ssigem Rahm fein p├╝rieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Estragon untermischen. Die Gelatine auspressen und in 2 El. hei├čem Wasser aufl├Âsen, unter die Fleischmasse mischen. 1 dl Rahm steif schlagen, unterheben und dann die Gefl├╝gelmousse auf die inzwischen fest gewordene Tomatenmasse geben und glatt streichen. Die Form sollte jetzt zu 2/3 gef├╝llt sein. Wieder in den K├╝hlschrank stellen.

F├╝r die Basilikummousse:
die Gelatine wieder in kaltem Wasser einlegen. Die Schalotte in Butter and├╝nsten, die Basilikumbl├Ątter abzupfen, zusammen mit dem Blattspinat dazugeben, die Bouillon dazu gie├čen und alles ca. 5 Min. zugedeckt kochen. 1 dl Rahm dazugeben und weiterk├Âcheln lassen, bis die Masse s├Ąmig wird. Dann im Mixer 2-3 Min. sehr fein p├╝rieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Gelatine auspressen und in die hei├če Masse geben. Ausk├╝hlen lassen.
Sobald die Masse abgek├╝hlt ist, den restlichen Rahm steif schlagen und unterheben. Die Basilikummousse auf die Gefl├╝gelmousse gie├čen und wieder kalt stellen.

Zum Servieren, die Mousse auf eine Platte st├╝rzen, mit halbierten Kirschtomaten und einigen Basilikumbl├Ąttern garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.