Einfaches Hähnchencurry mit Ananas und Reis

  • 400g Hähnchenbrust
  • 1Bund Frühlingszwiebel(n)
  • 1Dose Ananasstücke
  • 1EL Honig
  • 100g Schmelzkäse
  • 125ml Cremefine
  • 3EL Curry
  • 2Beutel Reis
  • Öl
Den Reis nach Packungsanleitung kochen.

Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und in der Pfanne mit wenig Öl von beiden Seiten braten, bis das Fleisch goldbraun und gar ist. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und zum Hähnchen dazugeben. Die Ananasstücke abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen. Ananasstücke, Honig, Schmelzkäse, Cremfine und Curry in die Pfanne geben. Mit wenig Ananassaft, Pfeffer, Salz und Curry abschmecken.

Zusammen mit dem gekochten Reis servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.