Einmachen: Englische Rhabarbermarmelade … ala Oma

  • 6 kg Rhabarber
  • 4,5 kg Zucker
  • 1 kg Feigen


1 Rhabarber schälen und klein schneiden.2 Dann zusammen mit dem Zucker in einen großen Topf geben und weich kochen.

3 Anschließend die Feigen klein schneiden und mit in den Topf geben.

4 Weiter kochen, bis die Masse dick ist.

5 Dann in Gläser füllen und diese fest verschließen.

6 Nachtrag vom 15.05.11: Ich habe heute diese Marmelade nachgekocht, allerdings in geringerer Menge mit 1,2 kg Rhabarber, 200 g Feigen (leider nur eingemachte, da ich keine frischen bekommen habe) und 900 g Zucker. Vor dem Weiterkochen habe ich sie noch durch ein Sieb gestrichen, da ich feinere Marmelade lieber mag. Ich habe sie in Einweckgläser gefüllt und nach dem Erkalten für 25 Minuten eingekocht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.