Einmachen: Quitten-Orangen-Marmelade

  • 800 g Quitten frisch
  • vorbereitet
  • 250 ml Orangensaft frisch gepresst
  • 0,5 TL Vanillepulver
  • 1 Päckchen Gelierzucker 2:1
Vorbereitung

1 Ich hatte 2 große Quitten mit einem Gesamtgewicht von 990g. Diese werden mit einem Küchentuch abgerieben, anschließend geschält und klein geschnitten. Davon 800g abwiegen. (hatte es bei mir genau ergeben.) 2 Außerdem 3 Orangen auspressen (evt. auch mehr oder weniger) und 250ml Saft abmessen.

3 Nun beides zusammen (incl. der Orangenstücke die beim Auspressen hängen bleiben) in einen Topf geben, mit Deckel bei mittlerer Hitze aufkochen und ca. 15 Minuten kochen lassen. Man kann mit einem Holzstäbchen prüfen ob die Quitten weich sind.

4 Dann vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Anschließend nach Wunsch grob oder fein pürieren.

5 Nun Vanille und Gelierzucker unterrühren.

6 Unter ständigem Rühren aufkochen und 4-5 Minuten kochen lassen. Vorsicht spritzt!

7 Anschließend in Twist-Off-Gläser füllen. Diese fest verschließen und einige Minuten auf den Kopf stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.