Erdbeer-Rhabarber-Schnitten

    F├╝r das Backblech:
  • Backpapier
  • Backrahmen
  • etwas Fett

  • Biskuitteig:
  • 60 g Weizenmehl
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 2 Eier (Gr├Â├če M)
  • 25 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisest├Ąrke
  • 2 EL hei├čes Wasser
  • 1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
  • 70 g Zucker

  • Knetteig:
  • 1 Msp. Dr. Oetker Original Backin
  • 125 g Weizenmehl
  • 100 g weiche Butter oder Margarine
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker

  • Belag:
  • 375 g Rhabarber
  • 150 ml Wei├čwein oder Apfelsaft
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Dr. Oetker Tortenguss rot
  • 375 g Erdbeeren

  • Zum Bestreichen:
  • 2 EL Erdbeerkonfit├╝re

  • Zum Verzieren:
  • 2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 400 g kalte Schlagsahne


1. Vorbereiten:

Backblech fetten und mit Backpapier belegen. Backrahmen (25 x 25 cm) daraufstellen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200┬░C

Hei├čluft: etwa 180┬░C


2. Biskuitteig:

Eier mit hei├čem Wasser in einer R├╝hrsch├╝ssel mit einem Mixer (R├╝hrst├Ąbe) auf h├Âchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter R├╝hren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin und Gustin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterr├╝hren. Teig in dem Backrahmen auf dem Blech glatt streichen und sofort backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 15 Min.


Biskuitplatte vorsichtig l├Âsen, auf ein St├╝ck Backpapier st├╝rzen und mit dem mitgebackenen Papier erkalten lassen.Das ges├Ąuberte Backblech fetten.


3. Knetteig:

Mehl mit Backin in einer R├╝hrsch├╝ssel mischen. ├ťbrige Zutaten hinzuf├╝gen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zun├Ąchst auf niedrigster, dann auf h├Âchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf dem Backblech zu einem Quadrat (25 x 25 cm) ausrollen (Gr├Â├če wie Biskuit), Backrahmen darumstellen, mit einer Gabel mehrfach einstechen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 15 Min.


Das Geb├Ąck sofort nach dem Backen vorsichtig vom Backblech l├Âsen, aber darauf auf einem Kuchenrost erkalten lassen.


4. Belag:

Rhabarber waschen, putzen und in etwa 2 cm gro├če St├╝cke schneiden. Rhabarber mit 50 g Zucker und 100 ml Wein oder Saft in etwa 10 Min. weich d├╝nsten. Tortenguss mit 50 g Zucker und 50 ml Fl├╝ssigkeit anr├╝hren, zum Rhabarber geben und kurz aufkochen lassen. Masse kalt stellen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Die Erdbeeren unter den abgek├╝hlten Rhabarber geben und kalt stellen. Inzwischen von der Biskuitplatte das Backpapier abziehen. Den Knetteigboden mit Erdbeerkonfit├╝re bestreichen, mit der Biskuitplatte bedecken. Die Erdbeer- Rhabarber-Masse gleichm├Ą├čig darauf verteilen. Den Kuchen mind. 2 Std. in den K├╝hlschrank stellen.


5. Verzieren:

Backrahmen vorsichtig l├Âsen und entfernen. Das Geb├Ąck in 16 Schnitten schneiden. Sahne mit Vanillin-Zucker und Sahnesteif steif schlagen. Die Sahne in einen Spritzbeutel f├╝llen und die Schnitten dekorativ damit verzieren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.