Festliche Baumkuchentorte

    fŘr F├╝llung
  • 1 Glas (gro├č) Pflaumen
  • 200 ml Pflaumensaft (aus dem Glas)
  • 1 Pck Tortengu├č rot
  • 2 EL Zucker

    fŘr R├╝hrteig
  • 4 Eiwei├č, steif geschlagen
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 2 Eier
  • 4 Eigelb
  • 8 EL Rum
  • 160 g Mehl
  • 2 Pck Vanillepuddingpulver
  • 3 TL Backpulver

    fŘr Nougat-Sahne
  • 150 g Nu├čnougat
  • 400 ml kalte Schlagsahne
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 Pck Sahnesteif

    fŘr Eierlik├Âr-Sahne
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 Pck Sahnesteif
  • 100 ml Eierlik├Âr

1. Rührteig

Butter mit Zucker geschmeidig schlagen. Eier unterschlagen. Eigelb mit Rum verrühren und nach und nach unterschlagen. Mehl, Puddingpulver und Backpulver in zwie Portionen unterrühren. Eischnee unterheben.

Ca. 2 EL des Teigs sehr dünn in einer Springform (26 cm) auf Backpapier ausstreichen und die Form auf dem Rost unter den vorgeheizten Grill in den Backofen schieben. Die Teigschicht backen innerhalb von ca. 1,5 Minuten. Als zweite Schicht wieder ca. 2 EL vorsichtig auf der gebackenen Schicht verstreichen und ca. 1,5 Minuten backen. Auf diese Weisen den ganzen Teig verarbeiten!

Das fertige Gebäck aus der Form lösen, Backpapier abziehen und auf Backblech mit Backpapier stürzen und nochmals 5 Minuten im noch heißen, aber ausgeschalteten Backofen nachbacken lassen. Anschliebend Gebäck erkalten lassen.

2.Füllung

Pflaumen klein schneiden. Tortenguß mit 2 EL Zucker und 200 ml Pflaumensaft zubereiten, leicht abkühlen lassen und Pflaumen unterheben. Masse so auf den Boden geben, dass ringsherum ein etwa 2 cm breiter Rand bleibt.

3.Nougat-Sahne

Nougat im Wasserbad schmelzen. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif fast steif schlagen, die abgekühlte Nougatmasse unterheben und ganz steif schlagen. Nougatsahne in Spritztülle füllen und  zwischen Rand und Pflaumenfüllung und über Pflaumenfüllung spritzen. Mit einem Messer glatt streichen.

4.Eierlikör-Sahne

Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und Eierlikör unterrühren. Mit einer Spritztülle einen Stern auf die Nougatmasse spritzen.

Torte über Nacht gut kühlen. Schmeckt am 2. Tag am besten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.