Feurige Spaghetti mit Garnelen

  • Salz
  • 250 g rohe Garnelen ohne Kopf und ohne Schalen
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Spaghetti
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel Würzmischung oder
  • getrocknete italienische Kräuter
1 Für die Nudeln reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Garnelen kurz abspülen und trockentupfen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in schräge Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

2 Spaghetti ins kochende Wasser geben und ca.10 Minuten garen.Garnelen in 2 Esslöffel heißem Öl 3-4 Minuten rundherum braten. Knoblauch zufügen, mit Salz würzen. Garnelen aus der Pfanne nehmen.

3 1-2 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Lauchzwiebeln kurz darin dünsten und die italienischen Kräuter zufügen.

4 Spaghetti gut abtropfen lassen. Sofort mit den Garnelen und dem Würzöl mischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.