Filettopf toskanisch

  • 500 g Schweinefilet
  • 150 g Bacon in Scheiben
  • 500 ml Sahne 30% Fett
  • 500 g Passierte Tomaten
  • 2 Stück Knoblauchzehen gehackt, wenn gewünscht
  • 2 Teelöffel Paprikapulver
  • 2 Teelöffel Chilli (Cayennepfeffer)
  • 2 Teelöffel Currypaste gelb
  • 1 Messerspitze Salz
  • 1 Messerspitze Pfeffer aus der Mühle bunt
  • 2 zweige Rosmarin frisch
  • 1 topf Basilikum frisch
  • 1 stich Butter gesalzen
  • 1 tasse Semmelbrösel


1 Das Fleisch abwaschen und trocken tupfen. Das Fleisch in Medaillons teilen und jeweils mit einer halbierten Scheibe Bacon umwickeln. 2 Die Auflaufform mit Butter einfetten und die Medaillons dicht an dicht in die Form legen.

3 Den Backofen auf 180°C vorheizen.

4 Die Sahne im Topf erhitzen, passierte Tomaten hinzufügen und mit einem Schneebesen verrühren. Mit den Kräutern und den Gewürzen pikant abschmecken und kurz aufkochen lassen. ACHTUNG vor der Weiterverarbeitung die Rosmarinzweige entfernen!!! Sollte Knoblauch verwendet werden, erst andünsten dann die TomatenSahnesauce zugeben.

5 Die Sauce über das Fleisch geben, mit Butterflöckchen und Semmelbrösel bestreuen und ca 40 Minuten im Ofen überbacken.

6 Statt Schwein können Sie auch Rinderfilet, Lamm oder Kalb nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.