„Flæskesteg“ gesprochen „Fläskestei“ ( Schweinekamm mit Kruste)

  • 1 Stück Schweinekamm mit Schwarte
  • Salz, Pfeffer, Knoblauchpfeffer
  • *************************************
  • für die Sosse
  • dunklen Sossenbinder
  • Senf, Curry Ketchup, Fondor
  • *************************************
  • Beilagen
  • Kartoffeln
  • Rotkohl aus meinem KB
"Flæskesteg" gesprochen "Fläskestei" ( Schweinekamm mit Kruste)

1 Wer die Möglichkeit hat, sollte sich bei seinem Fleischer des Vertrauens ein schönes Stück Schweinekamm aussuchen und die Schwarte einschneiden lassen. Wers kann, machst natürlich selbst. 2 Jetzt den Braten mit Salz und Pfeffer einreiben. In eine Bräterform geben und den Knoblauchpfeffer oben auf die Schwarte streuen. Es darf ruhig etwas mehr sein. Nun den Braten in den vorgeheizten Ofen bei 220° C ca 25 min. "backen". Eventuell etwas Öl zugeben.

3 Nach dieser Zeit mit Hilfe eines Thermometers die Kerntemperatur feststellen. Sollte min. bei 75° liegen. Jetzt den Grill im Backofen zuschalten und weitere 20 min weiter grillen. Ist die Kerntemperatur von 85°-90° erreicht, Ofen ausschalten. Braten aus der Grillpfanne nehmen und zum warmhalten zurück in den Ofen geben.

4 In der Zwischenzeit die Kartoffeln gar kochen und den Rotkohl erwärmen.

5 Die Grillpfanne mit dem Bratensud auf dem Herd aufkochen lassen. Wasser hinzugeben. ( so löst sich der Bratenansatz) mit Sossenbinder abbinden und mit Senf, Ketchup und Fondor abschmecken.

6 Den Braten aus dem Ofen nehmen, aufschneiden und anrichten. Velbekomme

7 Bilder folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.