Fluffiger Schokokuchen nach Selters Art

  • 2 Eier
  • 1 Tasse Zucker, (Tasse, kein Pott!)
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1/2 Tasse Sprudel
  • 1,5 Tasse Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 EL Backkakao
  • 30 g Butter
  • 1 Tafel Zartbitter
  • weiße oder dunkle Kuvertür

1.

Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

2.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

1. Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter 4 Min. bei 50°C Stufe 2 schmelzen.2. Die Eier und Zucker hinzufügen und 10 Sek. bei Stufe 4 verrrühren.3. Dann das Öl und den Sprudel hinzu und wieder 10 Sek. auf Stufe 4 verrühren.4. Zum Schluss die restlichen Zutaten hinzugeben und 15 Sek. auf Stufe 4 verrühren.5. Die Backforn mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form füllen.6. Den Kuchen für 35 Minuten im Ofen backen. Nach Ende der Backzeit kurz mit einem Zahnstocher oder einem Holzspieß die Holzstäbchenprobe machen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Wenn nicht, nochmal 5 Min. Backzeit zugeben (jeder Ofen ist ja anders).7. Danach den Kuchen auskühlen lassen.8. Den erkalteten Kuchen mit Kuvertüre komplett überziehen oder ein feines Gittermuster auf den Kuchen bringen. Nur Puderzucker ist auch super.

Viel Spass beim Nachbacken!

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.