Forelle mit Bärlauch gefüllt

  • 4 Forelle(n)
  • 150g Bärlauch
  • 5EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Forellen waschen und trocken tupfen. Eine eckige Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten.

Den Boden der Form mit Bärlauch auslegen (50 g). Die Forelle drauflegen und die Oberseite mit Olivenöl einpinseln. Pfeffern und salzen. Jetzt die Forellen mit reichlich Bärlauch füllen.

Die Auflaufform mit Alufolie abdecken und ca. eine Stunde im Backofen dünsten.

Wir haben den Bärlauch aus der Füllung als Gemüse gegessen, ebenso Kartoffeln mit Bärlauchbutter und einen grünen Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.