Frikadellen „Dänische Art“

  • 600 gr. Hackfleisch, nur Schwein
  • 1 Stk. Brötchen, vom Vortag
  • 1 Tasse Milch, warm
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 2 Stk. Eier, Freiland
  • 2 EL Senf, mittelscharf
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Butter
Frikadellen "Dänische Art" 1 1. Brötchen in eine Schüssel bröckeln und mit warmer Milch übergießen, quellen lassen. - 2.Zwiebeln schälen und klein würfeln.

2 Hackfleisch, Zwiebeln, Eier, Senf zum Brötchen geben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen, so, dass eine etwas festere Masse entsteht. Sofort daraus die Frikadellen formen.

3 Butter in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin ringsum braun anbraten. --- Lt. einer guten Bekannten isst man in Dänemark meist Salzkartoffeln - über die man das Bratfett gibt -, Spinat oder auch Erbsen mit Möhrchen dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.