Fruchtig-scharfe Hähnchenbrust mit gebratenem Blumenkohl

  • Fruchtig-scharfe Hähnchenbrus
  • 2 Hähnchenbrüste
  • 2 EL bittere Orangenmarmelade
  • 1 rote Chili
  • 1 TL Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • Gebratener Blumenkohl
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • Salz
  • Butter
  • Fleur de Sel mit Limette und Chili
Fruchtig-scharfe Hähnchenbrust

1 Die Orangenmarmelade in eine kleine Schale geben, den Limettensaft dazugeben und glatt rühren. Etwas salzen und pfeffern. DIe Chilischote halbieren, entkernen und in feine WÜrfelchen schneiden. 2 Die Hähnchenbrust von der Unterseite salzen und pfeffern. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Hähnchenbrust in einer Pfanne in heißem Öl nur von der Unterseite scharf anbraten und die Oberseite mit der scharfen Marmelade bepinseln und dann ab damit in den Ofen.

3 Die Hähnchenbrüste dann im Ofen zu Ende garen lassen, die Garzeit richtet sich nach Grösse und Dicke der Hähnchenbrust. Zwischendurch noch 1 - 2 Mal mit der scharfen Marmelade bepinseln. Gebratener Blumenkohl

4 Den Blumenkohl vom grossen Strunk befreien und in Röschen teilen. Diese dann in Salzwasser 5 - 6 Minuten kochen lassen und dann über einem Seiher abgiessen und mit kaltem Wasser abschrecken und sehr gut abtropfen lassen.

5 Die Röschen dann in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen und den Blumenkohl von beiden Seiten ca. 2 - 3 Minuten goldgelb anbraten. Finish

6 Die Hähnchenbrust aus dem Ofen holen und auf einem Teller anrichten, den Blumenkohl dazu geben und diesen mit etwas Fleur de Sel bestreuen (ich hatte Fleur de Sel, dass mit Chili und Limette aromatisiert war).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.