Frühlingsrollen – Sauce

3 Knoblauchzehen, geschält
  • 1/4 Stück rote Paprika
  • 200 g Wasser
  • 2 Stück Zitronen (Saft)
  • 1 Stängel Zitronengras frisch
  • 1-2 gehäufte Teelöffel Chiligrundstock oder zwei frische rote Chilischote
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 100 g Fischsauce
  • Chilipulver, Zucker, Zitronensaft zum Abschmecken

Die Knoblauchzehen und falls frische Chilischoten genutzt werden diese ebenfalls (evtl. entkernt) 5 sec/St. 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel hinunterschieben.

Die Paprikaschote in feine Würfel schneiden (evtl nach Wunsch vorher häuten) und in den  geben.

Wasser, Zitronensaft, das Zitronengras (in 3-4 Stücke geteilt), Chiligrundstock und den Zucker zufügen.

10 Min/100°/St. 1 kochen, ohne MB (Garkorb als Spritzschutz verwenden).

Zitronengrasstücke herausfischen.

Die in etwas kaltem Wasser angerührte Speisestärke dazugeben und 2 Min/100°/St. 1 kochen, ohne MB (Garkorb als Spritzschutz aufsetzen)

Die Fischsauce (aus dem asiatischen Lebensmittelladen oder der Spezialitätenabt. der Supermärkte) zugeben und 30 sec/St.3 mischen.

Mit Zucker, Zitronensaft und Chilipulver abschmecken.

Heiß in ein heiß ausgespültes Schraubglas füllen (randvoll), zuschrauben und auf den Kopf stellen. 

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.