Garnelenspieße

  • 1 kg Garnelen frisch
  • 125 ml Sojasoße dunkel
  • 1 Knoblauchzehen gepresst
  • 10 gr. Ingwer gerieben
  • 1 EL Sherry trocken
  • 1 TL Sesamöl
  • 2 Thai-Chilischote rot klein


1 Garnelen waschen und schälen. Darm entfernen. 2 1 Chilischote entkernen und fein hacken. Die andere Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden. Diese beiseite stellen.

3 2 EL Sojasoße, Knoblauch, Ingwer, Sherry, Öl und gehackte Chili vermengen. Garnelen dazugeben und in der Marinade wenden. Zugedeckt 3 Stunden kühl stellen.

4 Garnelen aus der Marinade nehmen und auf Spieße stecken. Auf dem Grill rösten bis der gewünschte Gargrad erreicht ist.

5 ChiliSTREIFEN mit der restlichen Sojasoße vermengen und zu den Spießen reichen.

6 TIPP: Holzspieße mind 1 Stunde in Wasser einweichen, Metallspieße leicht einölen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.