Gebackenes Schinkeneisbein

  • 1 Großes Schinken Eisbein
  • 1 Bund Suppengrün frisch
  • 2 Stk. Zwiebel frisch
  • 4 Wacholder frisch
  • 1 Lorbeerblatt
  • Pfeffer und Salz zum würzen
  • etwas Kartoffelmehl zum binden
Das Eisbein waschen und mit Wasser aufsetzen das Suppengrün grob schneiden , die Gewürze die Zwiebel und das Suppengrün dazu geben und alles auf kleinem Feuer ca 1 1/2 Std kochen . Dann das Fleisch in einen Bräter geben die Brühe durchseihen und auch in den Bräter geben, alles im Backofen noch ein.mal ca30 Min. backen, je nach gewünschter Bräune. nach Wunsch die Souce andicken. Mann kann das Eisbein auch anstelle von dem Wasser mit Malzbier köchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.