GEEISTER CHRISTSTOLLEN MIT GLÜHWEINSCHAUM

  • 6 Eigelb
  • 200 g Zucker
  • 0,3 Liter Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 400 g geschlagene Sahne
  • 80 g Marzipan
  • 60 g Orangeat
  • 60 g Zitronat
  • 60 g Rosinen in Rum eingelegt
  • 60 g gehackte geröstete Mandeln
  • Christstollengewürz nach Geschmack
  • 3 Blatt Gelantine
  • Salz
  • Puderzucker und Kakaopulver zum Bestäuben
  • Zutaten für den Glühweinschaum
  • 2 Eigelb
  • 0,1 Liter kalten Glühwein
  • Zucker , Geschlagene Sahne und Obst zum Garnieren
1 Eigelb und Zucker über dem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Vanilleschote halbieren, das Mark auskratzen und mit Milch aufkochen. Gelantine im kalten Wasser ein-weichen.

2 Vanillemilch in die schaumige Eimasse passieren und über dem Wasserbad zur Rose ab-ziehen eingeweichte Gelantine darin auflösen. Die zur Rose abgezogene Masse in Eiswasser kalt schlagen.Unter die kalte Masse klein geschnittenes Marzipan, Orangeat, Zitronat, Rosinen und Mandeln rühren.

3 Geschlagene Sahne und Christstollengewürz vorsichtig unterheben.Stollenform mit Klarsichtfolie auskleiden und mit Christstollenmasse füllen, auf einem Salzbett im Tiefkühl-schrank durchfrosten.Eischriststollen stürzen, erst mit Kakaopulver, dann mit Puderzucker bestäuben und in Scheiben schneiden

4 Eigelb und Glühwein mischen und in heißem Wasserbad cremig schlagen.Glühweinschaum auf den Teller geben.1 Scheibe Eischriststollen aufsetzen und mit Obst und Sahne garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.