Gemüsepaella

image_1image_2image_3image_4
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Zucchini
  • 2 Fleischtomaten
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 250 g Reis
  • 200 g TK-Erbsen
  • Salz, Pfeffer
  • 0,5 TL Safranpulver
  • 750 ml heiße Gemüsebrühe
  • 75 g grüne Oliven
Tomaten häuten und wie die Paprika und Zucchini in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusamen mit dem Gemüse in einen Topf geben und im Olivenöl andünsten. Mit Salz, Pfeffer abschmecken. Reis und die Erbsen zugeben. Die Gemüsebrühe zugeben und so lange köcheln lassen bis die Flüssigkeit verschwunden ist. Vor dem servieren die Oliven untermischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.