Gerollte Ofenschnitzel Toskana

Gerollte Schnitzel
  • 4 Schweinerouladen
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • 4 Scheiben Gouda, jung
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika, edelsüß
Soße
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Olivenöl
  • 500 g passierte Tomaten
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 TL Gemüsebrühpulver, oder Gemüsepaste
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 2 TL Zucker
  • Paprikapulver, edelsüß, - nach Geschmack
  • 1 EL italenische Kräuter
  • 100 g Sahne
Gerollte Schnitzel

1.

Die Rouladen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dann den Kochschinken, halbiert auf den Rouladen verteilen. Die Goudascheiben in 3 Stücke schneiden und 2 Stück davon auf den Rouladen verteilen und aufrollen.

2.

Das letzte Stück der Scheibe Gouda kommt auf die fertig gerollte Roulade die nun in einer Auflaufform liegt.

Backen & Soße

Den Backofen auf 180°C, Heißluft vorheizen.

Zwiebel & Knobizehe in den 5 Sek/St.5 zerkleinern und mit dem Spatel runter schieben.

Olivenöl zugeben und 3 Min/Varoma/St.1 dünsten lassen.

Tomaten, Tomatenmark, Gemüsepaste, Salz, Cayennepfeffer, Zucker, Paprikapulver, Italienische Kräuter zugeben und alles 10 Min./100°C/St.2 kochen, ohne Messbecher. Da es aber spritzt, am besten ein Zewatuch als kleinen Schutz für die Küche drauf legen!

Sahne dazu geben und 1 Min./St.3 erhitzen.

Die fertige Soße über die Schnitzel gießen und ca. 30 Minuten backen lassen.

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.