Geschmorte Paprikaschoten

  • 3 Paprikaschote frisch rot
  • 3 Paprikaschote frisch gelb
  • 2 Pfefferschoten grün
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Bund Petersilienblätter glatt
  • 3,5 Anchovisfilets aus dem Glas
  • Salz
  • Pfeffer schwarz
  • Zucker
  • Saft einer halben Zitrone
1 Die Paprikaschoten vierteln und entkernen, anschließend in sehr feine Streifen schneiden. Pfefferschoten ebenfalls entkernen und fein schneiden. Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden, Zwiebel in feine Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelstreifen und Knoblauchscheiben darin 2 Minuten anschwitzen.

2 Paprika und Pfefferschote dazugeben und alles bei mittlerer Hitze unter stetigem Rühren etwa 15-20 Minuten weich dünsten, ohne Farbe nehmen zu lassen.

3 Die Petersilie grob hacken. Anchovis fein hacken. Beides am Ende der Garzeit zu den Paprika geben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker sowie dem Zitronensaft würzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.