Grapefruit-Physalismarmelade

    Zutaten:
  • 1 Pck. Dr. Oetker Zitronensäure
  • 200 g Physalis (vorbereitet gewogen)
  • 1150 g Zucker
  • 1 Btl. Dr. Oetker Gelfix Classic
  • 800 g Grapefruitfilets (vorbereitet gewogen)


1. Vorbereiten:

Grapefruits schälen, weiße Haut dabei mit entfernen, Fruchtfilets herausschneiden und 800 g abwiegen. Physalis aus der Hülle lösen, waschen, halbieren und 200 g abwiegen.


2. Zubereiten:

Früchte und Zitronensäure in einen Kochtopf geben. Gelfix Classic erst mit 2 Esslöffeln des Zuckers mischen, dann mit der Fruchtmasse verrühren. Kochgut unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen. Sobald alles bei ständigem Rühren sprudelnd kocht, restlichen Zucker zufügen. Alles unter Rühren wieder zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mind. 3 Min. sprudelnd kochen. Kochgut evtl. abschäumen, sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen. Mit Schraubdeckeln (Twist-off®) verschließen, umdrehen und etwa 5 Min. auf dem Deckel stehen lassen.


Tipps:

  • Gläser während des Erkaltens öfter umdrehen, damit sich die Physalis besser verteilen.

1 Portion = 25 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.