Gratiniertes Seehechtfilet

  • 600g Fischfilet(s) (Seehechtfilet)
  • 2EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
  • 1 Paprikaschote(n), gelb, gewürfelt
  • 5EL Semmelbrösel
  • 100g Käse, gerieben (Emmentaler)
  • 100g Parmesan, gerieben
  • Mehl
  • 2 Ei(er)
  • 65g Butter
Fischfilets säubern, säuern und würzen. Mehl mit Salz vermischen, die trockengetupften Filets erst im Mehl und dann im (mit 2 EL Wasser) verquirlten Ei wenden und in ca. 40 g heißer Butter goldgelb braten.
In eine feuerfeste, gebutterte Form legen. Paprika in der Bratbutter kurz dünsten, würzen und über die Filets verteilen. Das ganze erst mit dem vermischten Käse, dann mit Bröseln bestreuen, zum Schluss Butterflöckchen draufsetzen. Bei 200° ca. 15 Minuten überbacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.