Grüne Oliven in Öl eingelegt

  • 320 g grüne Oliven aus dem Glas
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 langer Streifen Zitronenschale von 1 Bio-Zitrone
  • 3 Zweige frischer Thymian
  • 400 ml Olivenöl -evtl. etwas mehr-


1 Oliven abspülen und trockentupfen. Die Oliven leicht aufschlagen und entkernen. Fenchelsamen ebenfalls leicht zerdrücken.

2 Den Knoblauch abziehen, zerdrücken. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und einen langen Streifen abziehen. Thymian abspülen und trockentupfen. 3 Oliven mit Fenchelsamen, Knoblauch, Zitronenschale und Thymian in vorbereitete Gläser geben. Gläser dabei immer wieder etwas aufstoßen, damit die Oliven dicht an dicht liegen.

4 Die Oliven mit Olivenöl übergießen, so dass sie gut bedeckt sind. Die Gläser nochmals vorsichtig aufstoßen, damit eventuelle Luftblasen entweichen können. Mit Twist-Off-Deckeln verschließen.

5 Oliven kalt, dunkel und trocken gestellt ca. 2 Wochen durchziehen lassen. Die Gläser dabei ab und zu durch schwenken.

6 Kühl und dunkel gestellt sind die Oliven ca. 6 - 9 Monate haltbar.

7 Bei der Kräuterauswahl sind keine Grenzen gesetzt. Ich würde vielleicht auch etwas Bärlauch oder Rosmarin dazugeben. Oder ein wenig frischer mit etwas Minze zubereiten.

8 Guten Hunger!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.