Hackfleischkuchen Greek Style

  • 1 Zwiebel(n)
  • 1Zehe/n Knoblauch
  • 3EL Olivenöl
  • 1Bund Petersilie, glatt
  • 1/2Bund Oregano
  • n. B. Salz und Pfeffer
  • 600g Hackfleisch vom Rind
  • 75g Paniermehl
  • 2EL Senf
  • 1/2TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Ei(er)
  • 150g Feta-Käse
Zwiebel und Knoblauch fein hacken, in 1,5 EL Olivenöl glasig dünsten, in eine Schüssel geben.
Die Hälfte der Kräuter von den Zweigen zupfen und beiseite stellen. Den Rest fein hacken und in die Schüssel geben. Hack, Paniermehl, Senf, Gewürze (nicht zu sparsam!) und das verquirlte Ei ebenfalls dazugeben. Nun die Masse sehr gut mischen.
Den Käse würfeln.

Ein Backblech mit Backpapier belegen. Darauf aus der Masse einen etwa 2 cm dicken runden Fladen formen. In die Oberfläche mit dem Finger kleine Vertiefungen drücken und je ein Stück Feta hineingeben. Den Fladen und den Käse mit dem restlichen Olivenöl bestreichen.

Den Kuchen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen in der Mitte 30 Minuten backen.
Nach 20 Minuten Backzeit die beiseite gestellten Kräuter darüber streuen.

Dazu passt sehr gut Tzatziki und Fladenbrot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.