Hähnchenbrust mit Kürbisgnocchi an Apfel – Rote Zwiebelchutney

  • 4 Hähnchenbrüste
  • 6 rote Zwiebeln
  • 2 Apfel Elstar oder Pink Lady
  • 600 Gramm Hokkaido-Kürbis
  • 300 Gramm Kartoffeln festkochend
  • 1 Hühnerei Eigelb frisch
  • 1 Messerspitze Muskatnuss frisch gerieben
  • Speisestärke
  • Hartweizengries fein
  • 3 Esslöffel frisch geriebener Parmesan
  • Meersalz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • Currygewürzmischung
  • Weisswein
Vorbereitung

1 Die Kartoffeln schälen grob würfeln, dann den Kürbis entkernen und auch grob würfeln. Kartoffeln in kochendem Salzwasser mit dem Kürbis weichkochen durch ein Sieb abgiessen gut abtropfen lassen und 10 min ausdampfen lassen. Die Hähnchenbrust kalt abspülen und trockentupfen, dann mit der Currygewürzmischung und etwas Olivenöl einreiben und beiseite stellen. Die roten Zwiebeln pellen und in NICHT so dünne Ringe schneiden. Die Äpfel schälen,entkernen und in Spalten schneiden, alles auf ein Teller bereitstellen Kürbisgnocchi zubereiten

2 Die ausgedampfte Kartoffelkürbismasse durch eine Kartoffelpresse drücken oder mit einem Kartoffelstampfer in einer Schüssel fein stampfen.. Eigelb unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Ca. 60g gesiebte Speisestärke dazugeben, dann den geriebenen Parmesan unterrühren und nach und nach den Hartweizengriess unterrühren bis eine gut formbare, nicht klebrige Masse entsteht, eventuell etwas mehr oder weniger Speisestärke und Grieß verwenden. Die Masse nun kühlstellen bis diese vollständig abgekühlt ist. Den Teig forme ich nun zu einer 2 Finger dicken Rolle ( bemehlte Fläche ) und scheide dann ca 2 cm lange Stücke und forme mit den Zinken einer Gabel das Muster hinein. In einen großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen und die Gnocchi in portionsweise nacheinander gar ziehen lassen., das dauert ca. 3-4 Minuten. Wenn diese dann an der Öberfläche schwimmen hebe ich diese mit einem Schaumlöffel heraus undlasse sie auf Küchenkrepp abtropfen. Ich gebe dann die Gnocchis auf ein Teller zum warmhalten in den 80 Grad heissen Backofen. ANZEIGE Apfel- Rote Zwiebel Chutney

3 Die Zwiebeln brate ich kurz alleine in einer Pfanne mit Olivenöl an, gebe dann die Apfelspalten dazu und lass alles kurz durchziehen. Warmhalten Hähnchenbrust

4 Die Hähnchenbrust scharf von allen Seiten in der Pfanne in Olivenöl anbraten ,kurz herausnehmen und den Bratensaft mit einem halben Glas Weisswein ablöschen und einmal richtig aufkochen. Hähnchenbrüste wieder einlegen , Deckel darauf und 8-10min in der ausgeschalteten Pfanne garziehen lassen. Anrichten

5 Die Kürbisgnocchi´s gebe ich mit ein wenig Butter noch kurz in die heisse Pfanne und schwenke diese kurz durch. Die Hähnchenbrust schräg aufschneiden Alles hübsch auf den Teller anrichten und dann sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.