Hauptgericht deftig – Dänische Polser / Hot Dog

  • 4 Hotdog Polser - es gehen natürlich auch "normale" Würstchen
  • 4 Polserbrod - oder längliche HotDog-Brötchen
  • Röstzwiebeln [Fertigprodukt]
  • Dänische Remoulade
  • Ketchup
  • Dänische Gurkenscheiben [gibt es fertig eingelegt im Glas]
1 Die Polser in einem Topf mit Wasser erhitzen. Die Polserbrod aufschneiden, aber nicht ganz durchschneiden.

2 Direkt am Tisch kann sich dann jeder seinen Polser selbst zusammenstellen. Dazu einfach das Polserbrod in die Hand nehmen, leicht öffnen und den Polser hineinlegen. Jetzt kommt die Remoulade und der Ketchup auf den Polser. Mit Röstzwiebeln bestreuen und mit den Gurkenscheiben bedecken.

3 Nun das Ganze möglichst kleckerfrei geniessen ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.