Haxen ~ Pizza

  • 1 Stk. Schweinehaxe gegrill
  • 1 Stk. Blätterteig tiefgefroren
  • 2 Stk. Fleischtomaten frisch
  • 1 Stk. Zwiebel frisch und gross
  • 3 Stk. kleine Frühlingszwiebeln
  • 1 Stk. Knoblauchknolle asiatisch
  • 6 Stk. Peperonie eingelegt
  • 40 gr. Kräuterbutter selbstgemacht
  • 1 Stk. Paprika orange
  • 1 TL italienischer Kräutermischung
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss frisch gerieben
  • etwas Butter für das Anschwitzen der Tomaten uns der Zwiebeln
  • 2 Stk. Eier Doppeldotter oder 4 normale Eier
  • 50 gr. Edamer gerieben


1 * Strohwitwenabend bei meiner Nachbarin oder ein besonderer Mädelabend. Ohne mann, ohne Kinder, ohne Hund und ohne Katze...einfach den Vogel abschiessen ! Klatschen und die Sehle baumeln lassen, keinen Sinn einen Pizzateig selbst zumachen also waren wir der Meinung ein Fertigteig aus dem Gefrierschrank tut es auch.... nun zur Pizza

2 Ofen auf 200grad vorheizen und den Pizzateig aus dem Gefrierschrank nehmen und auftauen lassen. 3 In der Zwischezeit das Gemüse bereiten, waschen und schneiden, sowie wenn nötig entkernen. Haxe skalpieren beziehungsweise das Fleisch vom Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden, wobei es egal ist ob in Streifen oder Würfel.

4 Tomaten einritzen und kurz in kochendes Wasser geben bis sich die Haut löst. Schälen und in kleine Würfel schneiden. Etwas Butter in eine Kleine Pfanne geben und die Tomatenwürfel darin anschwitzen würzen mit einem TL italienischer Kräuter. Nicht Pürrieren !

5 Pizzateig auf einem Backblech ausrollen, die angeschwitzte Tomatenmus darauf verteilen.

6 In einer Pfanne mit etwas Öl die Zwiebeln glasig backen und das Haxenfleisch hinzugeben. das Fleisch mit den Zwiebeln nicht braunbacken sondern nur erwärmen, würzen mit Salz Pfeffer und Muskatnuss.

7 Fleisch mit den Zwiebeln nun auf dem Pizzaboden verteilen gefolgt von der Peperonie, den Frühlingszwiebel und der Paprika. Darauf die Eier geben und mit Käse besträuen.

8 Nach einer Backzeit von ca. 15Minuten ist die Pizza klar und kann verzehr werden. Als getränk dazu würde ich einen Merlo ( Südafrikanischer Rotwein) empfehlen aber auch ein Bier passt gut dazu. Versuch macht klug, vielleicht habt ihr ja auch soviel Spass wie wir beim zuereiten und auch dem vernaschen

9 Punkteabzug für den Fertigteig ? Kein Problem, denn der Abend war prima und das war es uns wert. Es war auch mal höchste Zeit.....wenn ich daran denke kann ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen und freu mich schon auf den nächsten Strohwitwen oder auch Mädelsabend !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.