Himbeer-Quark-Sahnetorte

  • Für den Teig:
  • 4große Ei(er)
  • 4EL Wasser, heiß
  • 150g Puderzucker
  • 1Beutel Vanillezucker
  • 1/2Fläschchen Butter-Vanille-Aroma
  • 1TL, gehäuft Backpulver
  • 100g Mehl
  • 50g Speisestärke
  • Für die Füllung:
  • 375g Himbeeren, TK
  • 2Beutel Sahnesteif
  • 375g Magerquark
  • 600ml Schlagsahne
  • 3Beutel Sahnesteif
  • 75g Zucker
  • 2Beutel Vanillinzucker
  • 2EL Zitronensaft
  • Zum Bestreuen:
  • 75g Mandel(n), geröstet
  • Zum Verzieren:, nach Belieben
  • 50g Kuvertüre, geschmolzen
Für den Teig, zuerst die Eier mit dem Wasser schaumig rühren, Puderzucker, Vanillinzucker und das halbe Fläschchen Butter-Vanille-Aroma dazugeben und einrühren. Nun das Mehl, das Backpulver und die Speisestärke dazugeben und verrühren.

Eine Springform, Durchmesser 26 cm, mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben.
Bei 175 °C - 200°C 30 - 45 Min. backen. Nachdem Backen sofort aus der Form nehmen und das Papier abziehen, abkühlen lassen und einmal durchschneiden.

Für die Füllung, die Himbeeren antauen lassen und pürieren. Nun mit 2 Beuteln Sahnesteif verrühren. 1/3 davon auf den unteren Boden streichen. Unter die restliche Himbeermasse den Quark rühren. Die Sahne mit Sahnesteif, Zucker und Vanillinzucker steif schlagen, unter die Himbeer-Quark-Masse heben und mit Zitronensaft abschmecken. Die Hälfte der Masse auf den unteren Boden streichen, mit den Mandeln bestreuen, mit dem oberen Boden bedecken. Den Rand und die obere Seite der Torte mit der restlichen Himbeer-Quark-Sahne bestreichen.
Zum Verzieren etwas von der Creme zurück behalten und kleine Tuffs auf die Torte spritzen.

Wer mag kann auch mit geschmolzener Kuvertüre die Torte verzieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.