Himbeer-Rosmarin-Creme

    Zutaten:
  • 100 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 300 g Himbeeren
  • 50 g Puderzucker
  • 2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
  • 1 Be. Dr. Oetker Crème double (125 g)


1. Vorbereiten:

Himbeeren verlesen, einige Himbeeren beiseitelegen, die übrigen pürieren.


2. Zubereiten:

Puderzucker, Crème double (1 EL im Becher zurücklassen), Frischkäse und Sahnesteif mit einem Mixer (Rührstäbe) unter das Himbeerpüree rühren.


3.

Von 1 Rosmarinzweig die Rosmarinnadeln abzupfen, fein hacken und unter die Creme geben. Die Creme auf Dessertschälchen verteilen und mit restlicher Crème double, Himbeeren und Rosmarin verzieren.


Tipps:

  • Wenn es keine frischen Himbeeren gibt, können Sie auch tiefgekühlte Früchte verwenden. Himbeeren vorher auftauen lassen.

  • Sie können das Dessert statt mit Crème double auch mit Crème fraîche Classic zubereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.