Hühnchenkeule an Rosmarinkartoffel

  • 3 Stück Hähnchenkeule
  • 1 kg Kartoffel - mehlig kochen
  • Rosmarin - wenn möglich frisch
  • Olivenöl


1 Kartoffel schälen und mundgerecht schneiden.

2 In eine mit Backpapier ausgeschlagen Auflaufform geben. 3 Mit Salz, Pfeffer und reichlich Rosmarin würzen.

4 Zum Schluß Olivenöl zugeben und vermischen.

5 Die gewaschen und gewürzten Hähnchenschenkel auf die Kartoffeln legen.

6 Das Ganze für zirka 40 Minuten bei 200 Grad bei Umluft backen.

7 Fertig

8 Natürlich paßt hier hervorragend ein schwerer italienischer Rotwein, ich denke da an den Cannonau aus Sardinien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.