Hühnercurry

image_1image_2image_3
  • 4 Stk. Hühnerkeulen
  • 4 Esslöffel Sesamöl
  • 1 Stk. Zwiebel gewürfelt
  • 2 Stk. Knoblauchzehen gehackt
  • 1 cm Ingwer gehackt
  • 3 Teelöffel Koriander Gewürz gemahlen
  • 1 Prise Kurkuma Gewürz
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Garam masala
  • 2 Stk. Tomaten geschält,entsteint gehackt
  • 300 gr. Kartoffeln geschält frisch,gewürfelt
  • Salz,Koriandergrün
1 Zwiebel in Öl bei mittlerer Hitze braun anschwitzen Knoblauch und Ingwer 2 min mitschwitzen.Koriander zugeben und auch 1 min mitschwitzen und rühren.Restlichen Gewürze zugeben und kurze Zeit unter rühren braten.250 ml Wasser zugeben und 15 min köcheln lassen.Tomaten einrühren und weitere 10 min köcheln.

2 Für das nocheinmal 300 ml Wasser nachgiessen,salzen und Hühnerteile einlegen. Fleisch gar köcheln lassen und mit Koriander bestreuen, dazu reis oder Brot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.