Illes Hirten – oder Schopskasalat

  • 1 Paprikaschote(n), rot - gebacken oder roh
  • 1 Paprikaschote(n), grün - gebacken oder roh
  • 1/2 Salatgurke(n)
  • 3 Fleischtomate(n), entkernt
  • 2 Lauchzwiebel(n) oder Schalotten
  • 100g Feta-Käse, griechischer
  • 1EL Olivenöl
  • 2TL, gehäuft Essig (Weißweinessig), oder weniger
  • Salz
  • evtl. Petersilie zum Garnieren
100 g Feta-Käse in feines pulverartiges Gemisch reiben. Gebackene Paprikaschoten bringen beim Salat einen besseren Geschmack - die Haut aber abziehen, sie kann ruhig leicht schwarz angegrillt sein. Das Gemüse in kleine Würfel schneiden, Lauchzwiebeln oder Schalotten in Ringe schneiden und in flacher Schüssel leicht darüber mischen. Weißweinessig, Olivenöl und Salz darüber geben. Auf kleinen Desserttellern in 3 - 4 Portionen leicht anhäufeln (wie einen Reishügel) und darüber den fein geriebenen Feta-Käse streuen. Evtl. mit Petersilie garnieren.

Tipp: Den Käse unbedingt erst über den vorbereiteten Salat auf dem Teller reiben, damit die feinen Flöckchen nicht zusammenklumpen - sie bringen erst den letzten Schliff und Geschmack!

Bei WW pro Portion 3 P.

Lohnt sich zu probieren. Am besten dann, wenn die Paprikaschoten im Angebot sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.