Joghurt Torte mit Früchten

  • Für den Teig:
  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 2 ELwarmes Wasser
  • 100 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • Für die Füllung:
  • 9 Blatt weiße Gelantine
  • 1 Glas Kirschen, (Abtropfgewicht 340 g)
  • 1 Dose Aprikosen, (Abtropfgewicht 340 g)
  • 600 g Joghurt
  • 100 g Honig
  • 2 EL Zitronensaft
  • Abgeriebene Schale von einer halben Zitrone
  • 200 g Sahne

Eine Springform mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180° vorheizen.

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 20g Zucker in den geben und 3min/St.4 steif schlagen. Umfüllen.

Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker und dem Wasser 3min./St.4 verrühren. Mehl und Nüsse dazugeben und 2min./St.3 verrühren. Eischnee vorsichtig unterheben und anschließend in die Form streichen. Bei 160° Umluft ca. 15min. backen.

Gelantine einweichen. Obst abtropfen lassen, Saft dabei auffangen.

Den Joghurt mit 80g Honig, Zitronensaft und Schale in den geben und 2min./St.3 verrühren.

Gelantine ausdrücken, auflösen und zu dem Joghurt in den geben und 2min/St.3 verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter den Joghurt heben. Umfüllen.

50ml Aprikosensaft mit dem restlichen Honig in den geben und 4min./50°/St.1 erhitzen. Dann über den Boden träufeln. 1/3 des Joghurts auf den Boden streichen und innen mit Kirschen, außen mit Aprikosen belegen, einige Früchte zurück behalten. Mit der restlichen Creme überziehen und 3 Std. kühl stellen. Mit Aprikosen und Kirschen garnieren.

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.