Käse-Speck-Pfannkuchen

    fr Pfannkuchen
  • 3 Eier
  • 100 gr Mehl
  • 150 ml Milch
  • 1 Prise Salz,Pfeffer
  • 500 gr Tomaten
  • mittelgroße Zwiebeln
  • 1/2 Bund Oregano
  • 3 EL weißen Balsamico-Essig
  • 3 EL Olivenöl
  • 150 gr Käse
  • 12 Scheiben Frühstücksspeck
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 TL Schmelzkäse

Zubereitung für den Pfannkuchenteig

Aus 3 Eier,100 gr Mehl 150 ml Milch etwas Salz glatt verrühren.

Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Für den Salat:

Tomaten putzen,waschen und in Stücke schneiden.Zwiebeln schälen und grob würfeln.

Das 1/2 Bund Oregano waschen,trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.

Aus den Weißen Basilikumessig,Salz und Pfeffer eine Marinade anrichten.Dann Olivenöl darunterrühren.

12 Scheiben Frühstücksspeck in einer Pfanne aulassen,abtropfen lassen.

Danach Lauchzwiebeln putzen,waschen und in Ringe schneiden.Kurz in den Speckfett anbraten,herrausnehmen.

1TL Schmelzkäse im Speckfett erhitzen .1/4 des Teiges in die heiße Pfanne geben,anbraten.

Pfannkuchen wenden und mit je einbißchen Käse,Speck und Lauchzwiebeln bestreuen.

Deckel auf die Pfanne legen und so lange stocken lassen,bis der Käse geschmolzen ist.

3 weitere Pfannkuchen zubereiten,dabei jeweils 1 TL Schmelzkäse in die Pfanne geben.Pfannkuchen mit Tomatensalat anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.