Käsekuchen „American Style“

    fr den Boden
  • 150 gr Butterkekse,zerkrümelt
  • 20 gr Zucker
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 70 gr flüssige Butter

    fr die Füllung:
  • 800 gr Frischkäse (z.B. Philadelphia oder Brunch)
  • 150 gr Schmand
  • 175 gr Zucker
  • 2 Tüten Vanillezucker (n. B. Bourbon Vanille Zucker)
  • 4 mittelgrosse Eier
  • 30 gr Mehl Typ 550
  • 60 ml Milch

    fr den Guss:
  • 100 gr Schmand
  • 250 gr Obst der Saison (Erdbeeren, Pfirsiche,Kirschen,Mangos,Himbeeren)
  • Nach Geschmack Puderzucker, gesiebt
  • 2 gr Johannisbrotkernmehl

26er Springform ausbuttern. Boden: Die ersten vier Zutaten miteinander vermengen, zu einem Teig verarbeiten und in die Form drücken, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen.Für die Füllung:

Schmand und Frischkäse mit dem Zucker und dem Vanillezucker glatt rühren. Die Eier einzeln zugeben, zuletzt die Milch und das Mehl zufügen und unterrühren.Im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde bei 170°C backen. Bei geöffneter Backofentür auskühlen lassen.

Guss:

Das Obst waschen und mit dem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb streichen.

Wenn das Obst nicht Süss genug ist,einfach mit Puderzucker nachsüssen.

Mit dem Johannisbrotkernmehl andicken.

Den Kuchen mit dem Schmand bestreichen und die Soße drauf verteilen.

Für 3 Std.in den Kühlschrank stellen.

Tipp:Man kann auch gut fertige Fruchtsoßen nehmen.

Meine Frau nimmt am liebsten eine dickflüssige Schokosoße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.