Kartoffel – Hack – Schnecken

  • 1kg Kartoffel(n)
  • 1 Zwiebel(n)
  • 750g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Ei(er)
  • 2 Eigelb
  • 750g Porree
  • 200g Mehl
  • 50g Räucherbauch
  • 150g Schmand
  • Salz und Pfeffer
  • Majoran
  • 1EL Senf
  • Öl
  • Muskat
  • Mehl für die Arbeitsfläche
Die Kartoffeln schälen, grob würfeln, 20 min. kochen und danach stampfen. Die Zwiebel würfeln, mit Hack, 1 Ei, Senf und Gewürzen verkneten. Den Lauch waschen und in Streifen schneiden.

Kartoffeln, 2 Eigelbe, Mehl, Salz und Muskat verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Die Hackmasse darauf verteilen und zur Schnecke aufrollen.

Die Rolle mit einem feuchten Messer in Scheiben schneiden. Die Kartoffel-Hack-Schnecken in Öl braten, bis sie goldgelb sind. Den Speck fein würfeln, knusprig braten und herausnehmen.

Den Porree anbraten und mit 200 ml Wasser ablöschen. Aufkochen und ca. 10 min. köcheln lassen. Schmand unterrühren und abschmecken. Anschließend mit Speck bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.