Kartoffeln auf „Griechische Art“

  • 1000 Gramm Kartoffel geschält frisch
  • 100 Gramm Schafskäse oder Fetakäse
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 150 Gramm Joghurt
  • 4 EL Olivenöl kalt gepresst
  • 1 Messerspitze Salz
  • 1 Messerspitze Pfeffer weiß
  • 1 Bund Oregano frisch
  • 2 Stück Zwiebel
  • 75 Gramm Olive schwarz frisch
  • 75 Gramm Oliven grün frisch
  • 100 Gramm eingelegte Peperoni
Kartoffeln auf "Griechische Art" 1 Kartoffeln gründlich waschen und in Wasser ca. 15 Minuten kochen. Anschließend abgießen, kalt abschrecken und die Schale abziehen.

2 In der Zwischenzeit Käse grob zerbröseln. Knoblauch schälen. Käse, Knoblauch und Joghurt mit dem Schneidestab des Handrührgerätes pürieren. 1 EL Öl darunterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3 Oregano waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden.

4 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin rundherum braun braten. Zwiebel zufügen und ca. 5 Minuten mitbraten.

5 Oregano, Oliven (schwarze und güne) und Peperoni zu den Kartoffeln geben und kurz mit erhitzen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Kartoffelpfanne anrichten und die Käsecreme dazu reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.