Kartoffelsalat mit Radieschen und Speck

  • 1 1/2kgKartoffel(n), festkochend
  • 150gSpeck
  • 1ELButter
  • 200mlGemüsebrühe
  • 6ELApfelessig
  • 1TLHonig
  • 2ELSenf
  • 100mlOlivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 2Zwiebel(n)
  • 2BundRadieschen
  • 10kleineGewürzgurke(n)
  • 1BundSchnittlauch
Die Kartoffeln waschen, in einen Topf geben und in ca. 20 Minuten gar kochen. Danach pellen und noch warm in Scheiben schneiden. Den Speck würfeln und in der Butter knusprig braten. Mit den Kartoffeln in eine große Schüssel geben.

Die Brühe erhitzen, über die Kartoffeln gießen und 5 Minuten ziehen lassen. Den Essig mit Honig und Senf verrühren, nach und nach das Öl darunter schlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auch über die Kartoffeln gießen.

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und mit zu den Kartoffeln geben. Die Radieschen waschen und putzen. Mit den Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden und unter den Salat heben. Den Schnittlauch waschen und klein schneiden. In den Salat geben und gut verrühren.

Vor dem Servieren nochmal abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.