Kastanien als Beilage

  • 500 g Kastanien (Marone)
1 Von den Kastanien die äußere Schale entfernen. Die Kastanien portionsweise kurz in kochendes Wasser geben, rausnehmen und die Haut entfernen.

2 Nun kocht man die geschälten Kastanien in Salzwasser. Nach ca. 10 Minuten mal probieren, ob sie schon weich genug sind Die gekochten Kastanien abtropfen lassen und mit gebräunter Butter übergießen.

3 Dazu gibt es bei uns Kotlett und Rotkraut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.