Kirschkuchen vom Blech

image_1image_2image_4
  • 200g Butter, flüssige
  • 180g Zucker
  • 4 Ei(er)
  • 200g Mehl
  • 1/2Pck. Backpulver
  • 125g Mandel(n) oder Haselnüsse, gemahlene
  • 4EL Likör (Kirsche)
  • 100g Schokolade (Zartbitter), fein zerhackte
  • 1TL Zimt, gemahlener
  • 1 1/2Gläser Kirsche(n), abgetropfte
  • Puderzucker zum Bestäuben
Die flüssige Butter mit dem Zucker und den Eiern verquirlen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Fett-Ei-Masse rühren. Die gemahlenen Nüsse, den Kirschlikör und die fein zerhackte Schokolade mit dem Zimt unter den Teig rühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf geben. Anschließend die gut abgetropften Kirschen (je nach Wunsch 1,5 bis 2 Gläser) darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C bis 190°C ca. 20 Minuten backen.

Anmerkung: 2 Gläser mit abgetropften Kirschen kann zu viel sein und der Teig wird evtl. matschig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.