Kirschkuchen zum Valentinstag

  • 200 gr. Butter
  • 250 gr. Zucker
  • 50 gr. Puderzucker
  • 4 Eier
  • 1 Pr Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 500 gr. Mehl
  • 0,125 Liter Milch
  • 200 gr. Schokostreusel
  • 350 gr. Sauerkirsche Konserve abgetropft
1 Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren, dann das Mehl, Backpulver und Milch zugeben und solange rühren, bis ein glatter Teig entsteht.

2 Danach die Schokostreusel unterheben.

3 Den Teig in eine gefettete Springform geben und darüber die Sauerkirschen gleichmäßig verteilen.

4 Alles ca. 60 Minuten bei 170°C Ober- und Unterhitze backen.

5 Den fertigen Kuchen etwas abkühlen lassen, aus Papier 4 Herzen schneiden und gleichmäßig auf den Kuchen legen und mit Puderzucker bestreuen. Anschließend Papier entfernen und schon freut sich die Nachbarin - haha -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.