Kleingebäck Mutzemändelcher

  • 100 g Butter oder Margarine
  • 75 g Zucker
  • abgeriebene Schale 1/2 Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Ausbackfett
  • Puderzucker zum Bestäuben
1 Zubereitung: Fett und Zucker schaumig rühren. Zitronenschale, Salz und Eier zugeben und rühren bis sich der Zucker gelöst hat. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. .

2 Fett im Frittiertopf auf 180° erhitzen. Mit zwei Teelöffeln kleine Teighäufchen abstechen und ca. 10 Stück auf einmal goldgelb ausbacken. Dabei jedes Bällchen einmal umdrehen. Wenn die Bällchen fertig gebacken sind, diese herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen

3 Noch warm mit Puderzucker bestäuben und servieren. Wer mag kann auch einen Teel. Zimt unter den Puderzucker mischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.