** Kuchen & Co. ** Erdbeer – Bananen – Bisquitboden mit Puddingfüllung

  • 1 Stück Bisquittortenboden (gekauft oder selbst gemacht)
  • 2 Stück Bananen
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Pk Sahnesteif
  • 1 Pk Puddingpulver (Vanille)
  • 1 Pk Tortenguß (rot)
  • etwas Zucker für Tortenguß und Puddingpulver
  • 0,5 Liter Milch für den Pudding
  • etwas Zitronensaft
** Kuchen & Co. ** Erdbeer - Bananen - Bisquitboden mit Puddingfüllung 1 Pudding nach Packungsanweisung herstellen und etwas abkühlen lassen. Die ganzen Erdbeeren putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Banane schälen und in gleich große Scheiben schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit die Bananenscheiben nicht braun werden.

2 Das Sahnesteif auf dem Boden gleichmäßig verteilen, damit der Boden nicht zu schnell durchnässt. Ca. die Hälfte des Pudding auf dem Bisquitboden verteilen und glatt streichen. Die ganzen Erdbeeren von der Mitte aus gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Am äußeren Rand die Bananenscheiben fächerförmig verteilen.

3 Den Obstboden etwa eine halbe Stunde im Kühlschrank auskühlen lassen und erst danach den Tortenguss (nach Packungsanleitung) darauf verteilen und ebenfalls auskühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.